HD PENTAX-D FA 21mmF2.4ED Limited DC WR

Ab 1.499,00 €

Als neuestes Modell der PENTAX Limited-Serie, die für ihre akribische Liebe zum Detail bekannt ist - von der unverwechselbaren Bildwiedergabe bis hin zum unverwechselbaren Erscheinungsbild mit dem gefrästen Aluminium-Objektivtubus - deckt dieses Ultraweitwinkel-Objektiv den Bildkreis von digitalen 35-mm-Vollformat-Spiegelreflexkameras ab. In der PENTAX Limited-Reihe ist es das erste Objektiv der D FA-Serie, das für die Optimierung der visuellen Eigenschaften digitaler Bilder entwickelt wurde. Dies ist Teil des Bestrebens von PENTAX, eine Abbildungsleistung zu erreichen, die sich nicht einfach in Zahlenwerten messen lässt. Es fängt die vorherrschende Atmosphäre und den lebensechten Sinn für die Tiefe der Szene ein und macht das Fotografieren für seine Benutzer zum Vergnügen - wesentliche Elemente der PENTAX Limited-Serie. Die 21-mm-Ultraweitwinkel-Brennweite, die bisher in der FA Limited-Serie nicht verfügbar war, eröffnet der Limited-Serie eine neue Perspektive des visuellen Ausdrucks. Erhältlich in Schwarz und Silber.

Dieser Artikel ist auf Vorbestellung. Verfügbar ab Mitte November 2021.

Mit diesem Produkt verdienen Sie 7495 Bonus-Punkt(e).
Auf Wunschliste speichern
Mit diesem Produkt verdienen Sie 7495 Bonus-Punkt(e).

HD PENTAX-D FA 21mmF2.4ED Limited DC WR

Ein Ultraweitwinkel-Objektiv für Landschaftsfotografie und Schnappschüsse, das sowohl bei Nah- als auch bei Fernaufnahmen unverwechselbare Bilder liefert und gleichzeitig einen natürlichen, schönen Bokeh-Effekt erzeugt.

Das erste Objektiv der D FA Limited-Serie mit einer 21-mm-Ultraweitwinkel-Brennweite.

Bei Motiven, wie z. B. Landschaften, liefert es ein scharfes, klares Bild über das gesamte Bildfeld. Es gibt die Motive detailreich wieder und zeigt Blätter und Äste klar und scharf, und bildet auch die Feuchtigkeit eines nebligen Morgens besonders eindrucksvoll ab. Sie können sich dem Motiv bis auf sieben Zentimeter nähern, und dank der Ultraweitwinkel-Brennweite Bilder mit übertriebener Perspektive aufnehmen. Bei Nahaufnahmen sorgt es für einen leichten Bokeh-Effekt (Unschärfe) im Hintergrund, während das Hauptmotiv scharf abgebildet wird. Da der Hintergrund allmählich und subtil aus dem Fokus verschwindet, behält das Bild die vorherrschende Atmosphäre der gesamten Szene bei. Mit diesem Objektiv können Sie die Freude am Fotografieren erleben, indem Sie die Abbildungseigenschaften in Abhängigkeit von der Aufnahmedistanz und der gewählten Blende ändern.

Die Optik umfasst vier ED- und ein Super ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion), um chromatische Aberrationen zu minimieren und ein Ausbluten der Farben zu verhindern, und zwar nicht nur im Hauptfokusbereich, sondern auch in den umliegenden defokussierten Bereichen. Das Objektiv verfügt außerdem über ein negatives Meniskuselement mit großer Öffnung, ein bikonvexes asphärisches optisches Element aus Glas und ein optisches Element aus Glas mit hoher Brechkraft in der ersten Linsengruppe, um die Gesamtgröße trotz des Ultraweitwinkel-Konstruktion zu verringern und eine hervorragende Abbildungsleistung für scharfe, klare und scharfe Bilder ohne Unschärfe, bis in die Randbereiche, zu erzielen.

Das Objektiv wurde einer Reihe von visuellen Bildqualitätsprüfungen unterzogen, um das Ambiente und die Eigenschaften, die sich nicht einfach in Zahlenwerten ausdrücken lassen, zu optimieren.
Das Außendesign zeichnet sich durch hochwertige Materialien und ein solides Erscheinungsbild aus, das durch die Verwendung eines metallischen Materials ermöglicht wird. Der Objektivtubus aus gefrästem Aluminium sowie die vielen Details vermitteln ein Gefühl der Präzision, und die eloxierten Außenteile des Objektivs in silberner Ausführung vermitteln ein Bild von Qualität und Brillanz. Dank dieser außergewöhnlichen Eigenschaften bringt dieses Objektiv mehr Freude und Inspiration in Ihre Fotografie.

*Wenn Sie mit diesem Objektiv aufgenommene Bilder mit Digital Camera Utility 5 bearbeiten, verwenden Sie das neuste Update. Wenn die Softwareversion veraltet ist, kann der Name dieses Objektivs nicht korrekt angezeigt werden. Digital Utility 4 und ältere Versionen können den Namen dieses Objektivs nicht korrekt anzeigen.

 

    Eigenschaften/Spezifikationen

    Ein hochwertiges Objektiv mit optimierter Bildwiedergabe und hochwertiger Verarbeitung

    Getreu dem Designkonzept der Limited-Serie wurde dieses Objektiv mit dem Ziel entwickelt, einen unverwechselbaren visuellen Ausdruck zu liefern. Dies konnte nur erreicht werden, indem eine Reihe von Bewertungen der Bildqualität anhand einer großen Anzahl von aufgenommenen Bildern sowie verschiedene Bewertungen mit Messinstrumenten durchgeführt wurden.

    Um das äußere Design besonders attraktiv zu gestalten, wurden der Objektivtubus, die Streulichtblende und der Objektivdeckel aus Aluminium sorgfältig bearbeitet und perfektioniert, und mit einer im „Shippoyaki“ Design gefertigten Einsetzmarkierung, zur einfachen Objektivmontage an der Kamera, veredelt.

    Unterschiedliche Abbildungseigenschaften je nach gewählter Blende und Motivabstand

    Im Unendlichbereich bietet dieses Objektiv eine gleichmäßige Bildwiedergabe auch an den Rändern, ohne jede Spur von Unschärfe. Bei geschlossener Blende liefert es ein scharfes, klares und hochauflösendes Bild über das gesamte Bildfeld.

    Im Nahbereich erzeugt es scharfe, klare Aufnahmen von Motiven im Schärfebereich, während der Hintergrund allmählich und subtil aus dem Fokus verschwindet. Auf diese Weise entsteht ein Bild, in dem das Motiv vor dem unscharfen Hintergrund zu schweben scheint und die Atmosphäre der jeweiligen Szene naturgetreu wiedergegeben wird. Mit diesem Objektiv können Sie den Übergang der Bildwiedergabe in Abhängigkeit von der gewählten Blende und der Entfernung des Motivs zum Zeitpunkt der Aufnahme umsetzen.

    Außergewöhnliches optisches Design zur Minimierung von Bildunschärfen - ein typisches Problem bei Ultraweitwinkelobjektiven – bis in die Randbereiche

    Durch die Verwendung eines optischen Elements mit negativer Meniskuslinse mit großer Öffnung und eines bikonvexen asphärischen Glaselements gewährleistet dieses Objektiv eine hervorragende Abbildungsleistung für scharfe, klare Bilder ohne jede Spur von Unschärfe selbst an den Rändern. Darüber hinaus tragen vier ED- und ein Super ED-Glaselement (Extra-low Dispersion) dazu bei, chromatische Aberration auf ein Minimum zu reduzieren.

    HD-Beschichtung für verbesserte Abbildungsleistung

    Dieses Objektiv verfügt über die PENTAX-eigene HD (High Definition)-Vergütung. Im Vergleich zu herkömmlichen Mehrschichtvergütungen gewährleistet diese hochwertige Mehrschichtvergütung eine höhere Lichtdurchlässigkeit bei minimaler Reflexion und minimiert Streulicht und Geisterbilder selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen wie Gegenlicht. Diese Vergütung verbessert die Abbildungsleistung dieses Objektivs der Limited-Serie und sorgt für eine deutlich verbesserte Schärfe.

    Acht-Lamellen-Blende für eine schöne Wiedergabe von Lichtstrahlen und dem Bokeh-Effekt

    Dieses Objektiv verfügt über eine neu entwickelte Blendeneinheit aus acht Lamellen mit kreisförmiger Anordnung, die bei offener und größerer Blende einen schönen Bokeh-Effekt (Defokussierung) erzeugt. Bei Nachtaufnahmen werden Lichtstrahlen besonders eindrucksvoll eingefangen.

    Zuverlässige, luftdichte und witterungsbeständige Konstruktion für den Einsatz bei Regen, Nebel und an spritzwassergefährdeten Orten

    Für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen - z. B. am Wasser oder bei plötzlichen Regengüßen - verfügt das Objektiv über eine zuverlässige, wetterfeste Konstruktion. Das Objektivbajonett und viele bewegliche Teile, wie z. B. der Fokussierring, sind so konstruiert, dass sie das Eindringen von Regen und Spritzwasser in das Objektivinnere verhindern.

    Weitere Eigenschaften

    • Eingebauter Autofokusmotor für eine reibungslose Fokussierung, mit minimalen Betriebsgeräuschen
    • SP-Beschichtung (Super Protect) zum Schutz vor Schmutz und Flecken auf der Frontlinse
    • QFS/A (Quick-Shift Focus System) für sofortiges Umschalten in den manuellen Fokusmodus ohne Umschalten des Fokusmodus, nachdem das Motiv vom Autofokussystem der Kamera scharfgestellt wurde
    • K-AF4-Anschluss*

      *HINWEIS ZUR VERWENDUNG:
      Dieses Objektiv verfügt über einen KAF4-Objektivanschluss, der mit einem elektromagnetischen Blendensteuerungssystem kompatibel ist. Mit diesem System kompatible Kameras sind K-1 Mark II, K-1, K-3 Mark III, K-3 II, K-3, KP, K-70, K-S2, K-S1 und K-50. Für die K-1, K-3 II, K-3, K-S2, K-S1 und K-50 muss die Firmware der Kamera auf die neueste Version aktualisiert werden.

      Wenn dieses Objektiv an einer Kamera ohne ordnungsgemäßes Firmware-Upgrade montiert ist, wird der Blendensteuerungsmechanismus inaktiv, wodurch eine korrekte Belichtung nicht mehr möglich ist.

    Beispielbilder

    Blende: F2,8, Verschlusszeit: 1/20 Sek, Belichtungskorrektur: -1EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 100, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,4, Verschlusszeit: 1/200 Sek, Belichtungskorrektur: -1,3EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 400, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,4, Verschlusszeit: 1/500 Sek, Belichtungskorrektur: -0,7EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 100, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,8, Verschlusszeit: 1/800 Sek, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,4, Verschlusszeit: 1/80 Sek, Belichtungskorrektur: -0,7EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,4, Verschlusszeit: 1/200 Sek, Belichtungskorrektur: -0,3EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    Blende: F2,4, Verschlusszeit: 1/100 Sek, Belichtungskorrektur: -0,7EV, Brennweite: 21mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Aufnahmeparameter/Benutzerdefiniertes Bild: Hell, Aufgenommen mit PENTAX K-1 Mark II

    ähnliche Artikel

    Produktspezifikationen

    ARTIKELNUMMER
    Artikelnummer28040 (black), 28050 (silver)
    TECHNICAL SPCIFICATIONS
    Brennweite äquivalent zu 35 mm

    21mm

    Äquivalent zu einer Bildwirkung einer 32mm Brennweite im 35mm Format, wenn es an einer APS-C Kamera verwendet wird.

    Größte Blende

    F2.4

    Kleinste Blende

    F22

    Anzahl Blendenlamellen

    8

    Runde Blendenanordnung bei F2.4-F4.5)

    Bildwinkel

    92°

    68°
    (wenn es an einer APS-C Kamera verwendet wird)

    Konstruktion

    11 Elemente in 8 Gruppen

    Kleinstes Objektfeld

    0,18 m

    Abbildungsmaßstab

    0.26x

    Filtergröße

    67mm

    Bajonett

    KAF4

    Gewicht

    ca. 416 g

    Abmessungen (Länge x Durchmesser)

    ca. 74 mm x 89 mm

    Lieferumfang

    Objektivdeckel: O-LW74A

    Objektivrückdeckel Weichtasche P80-150

    Lichtverlust

    -10°C~40°C

    Bei einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 85%

    Downloads

    Schreiben Sie eine Bewertung
    Sie bewerten:HD PENTAX-D FA 21mmF2.4ED Limited DC WR
    Ihre Bewertung