RICOH G900SE

899,00 €

Die RICOH G900SE zeichnet sich durch ein komplett neu entwickeltes und besonders robustes Gehäuse aus. Damit ist die Kamera wasserdicht bis zu einer Wassertiefe von 20 m, kälteresis-tent bis -10°C, druckfest bis 100 kg, bruchfest aus einer Fallhöhe von bis zu 2,1 Metern und gegen bestimmte Chemikalien geschützt. Das prädestiniert die RICOH G900SE für den Einsatz an Arbeitsstätten mit oftmals extremen Umweltbedingungen, wie beispielsweise starker Regen, Schmutz und Frost. Mit einem hochmodernen 20 Megapixel CMOS-Sensor und einem leis-tungsstarken Bildprozessor entstehen auch unter solchen Bedingungen brillante Fotos und Vi-deos in 4K-Auflösung. Für ein umfangreiches Aufnahmespektrum steht ein 5-faches Zoomob-jektiv von 28 bis 140 mm (KB äquiv.) zur Verfügung. Sechs um das Objektiv angeordnete LED-Leuchten sorgen bei kurzen Aufnahmeentfernungen für ausreichend Licht. Gerade für Sach-verständige oder in der Befunddokumentation kann dies sehr hilfreich sein. Dabei ist die RICOH G900SE um ca. 26% kleiner als das Vorgängermodell und liegt auch aufgrund der opti-mierten Tastenpositionierung sicher in der Hand, wenn sich der Fotograf auf andere Dinge konzentrieren muss.

Auf den zweiten Blick besticht die Kamera vor allem mit umfassenden technischen Eigenschaf-ten zur Vereinfachung von Workflows im digitalen Datenmanagement oder zur nahtlosen An-bindung an Unternehmensnetzwerke, wie dem Intranet. Mit den Kamera-Memo-Funktionen und der bereits integrierten Barcode-Lese-Funktion lassen sich spezifische Daten ganz einfach mit den Bildern verknüpfen. Außerdem ist in der neuen G900SE das GPS-Modul bereits fest inte-griert. Ein weiteres besonderes Merkmal sind die umfangreichen Funktionen zur Datenkommu-nikation. Neben der kabellosen Datenübertragung per Bluetooth oder W-LAN stehen NFC oder die kabelgebundene Steuerung mit direkter Bildübertragung per Computerprogramm „Image Transfer2“ zur Verfügung. Spezifische Sicherheitseinstellungen, wie der mögliche Passwort-schutz der Kamera und bestimmter Speicherkarten, schützen vor unbefugten Zugriff.
Weitere Berücksichtigung findet das Thema Datensicherheit beispielsweise bei der Verwen-dung eines digital verschlüsselten und mit WiFi-kompatiblen Zertifikats. Hinzu kommen die Möglichkeit des Exports von XML-Dateien und eine verbesserte Kamera-Bedienung, mit der Kameraeinstellungen auch per Computersteuerung geändert werden können.

Diese Ausstattung macht die RICOH G900SE zu einem zuverlässigen Aufnahmegerät und per-fektem Datenmanagement-Tool für professionelle Business-Anwendungen.
Damit eignet sich die RICOH G900SE insbesondere für bestimmte Einsätze im Bau- und Ver-kehrswesen, bei Versorgungsunternehmen, in Hochsicherheitsbereichen oder Warenlägern, im Gesundheitswesen und in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten, der Polizei und Feuerwehr, bei Hilfs- und Schutzorganisationen oder selbst bei lokalen Behörden und Verwaltungen.

 

RICOH G900SE
Die widerstandsfähige Kompaktkamera für ein reibungsloses Datenmanagement in Gewerbebetrieben mit umfangreichen Optionen für die Datenkommunikation

Wasserdicht,
kälteresistent, stoßfest
und druckfest

Kabellose
Datenübertragung mit
Bluetooth® und WiFi

Unterstützt
NFC-Speicherkarten

* Die G900SE ist wasserfest bis zu einer Tauchtiefe von 20 Metern und bis zu 2 Stunden (zerti-fiziert nach IPX8 und JIS Class 8), staubfest (nach IPX6 und JIS Class 6), kälteresistent bis -10°C, druckfest bis 100 kg und bruchfest aus einer Fallhöhe von bis zu 2,1 Metern. Dazu bietet das Gehäuse auch höchsten Schutz vor Chemikalien wie Ethanol, Natriumhypochlorit und flüssigen Chlordioxid-Lösungen, sodass die Kamera für Bereiche mit hohen Hygienevorschriften steril gereinigt werden kann.

Die widerstandsfähige Kompaktkamera für einreibungsloses Datenmanagement in Gewerbebetrieben mit umfangreichen Optionen für die Datenkommunikation

Die RICOH G900SE zeichnet sich durch ein komplett neu entwickeltes und besonders robustes Gehäuse aus. Damit ist die Kamera wasserdicht bis zu einer Wassertiefe von 20 m, kälteresis-tent bis -10°C, druckfest bis 100 kg, bruchfest aus einer Fallhöhe von bis zu 2,1 Metern und gegen bestimmte Chemikalien geschützt. Das prädestiniert die RICOH G900SE für den Einsatz an Arbeitsstätten mit oftmals extremen Umweltbedingungen, wie beispielsweise starker Regen, Schmutz und Frost. Mit einem hochmodernen 20 Megapixel CMOS-Sensor und einem leistungsstarken Bildprozessor entstehen auch unter solchen Bedingungen brillante Fotos und Vi-deos in 4K-Auflösung. Für ein umfangreiches Aufnahmespektrum steht ein 5-faches Zoomob-jektiv von 28 bis 140 mm (KB äquiv.) zur Verfügung. Sechs um das Objektiv angeordnete LED-Leuchten sorgen bei kurzen Aufnahmeentfernungen für ausreichend Licht. Gerade für Sachverständige oder in der Befunddokumentation kann dies sehr hilfreich sein. Dabei ist die RICOH G900SE um ca. 26% kleiner als das Vorgängermodell und liegt auch aufgrund der optimierten Tastenpositionierung sicher in der Hand, wenn sich der Fotograf auf andere Dinge konzentrieren muss.

Auf den zweiten Blick besticht die Kamera vor allem mit umfassenden technischen Eigenschaf-ten zur Vereinfachung von Workflows im digitalen Datenmanagement oder zur nahtlosen Anbindung an Unternehmensnetzwerke, wie dem Intranet. Mit den Kamera-Memo-Funktionen und der bereits integrierten Barcode-Lese-Funktion lassen sich spezifische Daten ganz einfach mit den Bildern verknüpfen. Außerdem ist in der neuen G900SE das GPS-Modul bereits fest integriert. Ein weiteres besonderes Merkmal sind die umfangreichen Funktionen zur Datenkommunikation. Neben der kabellosen Datenübertragung per Bluetooth oder W-LAN stehen NFC oder die kabelgebundene Steuerung mit direkter Bildübertragung per Computerprogramm „Image Transfer2“ zur Verfügung. Spezifische Sicherheitseinstellungen, wie der mögliche Passwortschutz der Kamera und bestimmter Speicherkarten, schützen vor unbefugten Zugriff. Weitere Berücksichtigung findet das Thema Datensicherheit beispielsweise bei der Verwendung eines digital verschlüsselten und mit WiFi-kompatiblen Zertifikats. Hinzu kommen die Möglichkeit des Exports von XML-Dateien und eine verbesserte Kamera-Bedienung, mit der Kameraeinstellungen auch per Computersteuerung geändert werden können.
 

Diese Ausstattung macht die RICOH G900SE zu einem zuverlässigen Aufnahmegerät und perfektem Datenmanagement-Tool für professionelle Business-Anwendungen. Damit eignet sich die RICOH G900SE insbesondere für bestimmte Einsätze im Bau- und Verkehrswesen, bei Versorgungsunternehmen, in Hochsicherheitsbereichen oder Warenlägern, im Gesundheitswesen und in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten, der Polizei und Feuerwehr, bei Hilfs- und Schutzorganisationen oder selbst bei lokalen Behörden und Verwaltungen.

Kabellose Datenübertragung mit Bluetooth, Wi-Fi oder kompatiblen NFC-Speicherkarten

Die verbesserten Bluetooth- und W-LAN-Funktionen garantieren eine schnelle Datenübertragung auf die unterschiedlichsten Geräte oder das Intranet. In Verbindung mit beispielsweise ei-nem Lasermessgerät können die erfassten Daten auch ganz einfach an die Bilder angehängt werden. Dabei unterstützt die RICOH G900SE auch WPS (Wi-Fi Protected Setup™) zum einfachen Aufbau eines drahtlosen lokalen Netzwerkes mit Verschlüsselung. Zudem ist die Kamera auch kompatibel mit dem NFC-Standard und durch einfaches Vorhalten entsprechender NFC-Karten kann ein Passwortschutz aktiviert oder aufgehoben werden. Mit der Kamera-Memo-Funktion können beispielsweise auch Personennamen durch einfaches Vorhalten eines Firmenausweises vor der Kamera mit den Daten auf der NFC-Karte verknüpft werden, wenn zuvor eine entsprechende Benutzerliste erstellt wurde.

Passwortschutz-Funktionen

Bei der G900SE kann die Bedienung der Kamera für andere Benutzer ganz oder teilweise ein-geschränkt werden. Aus einer Liste von Menüpunkten können bestimmte Funktionen, wie z.B. Kamera- oder Menü-Zugriff, die interne Speicheranzeige, der USB-Anschluss, die Verwendung von SD-Karten oder Verbindung mit Web Services, ausgewählt und gesperrt werden. Die Kamera oder entsprechende Funktionen sind dann nur durch Eingabe eines Passworts über die Bildschirmtastatur der Kamera, den Barcode-Scan-Modus oder mit einer NFC-Karte zu entriegeln. Dabei können 2 Passwörter festgelegt werden – eines für den Benutzer und eines für den Administrator. So kann der Administrator beispielsweise ein persönliches Passwort hinterlegen, um den Menü-Zugriff zu sperren, sodass Kameraeinstellungen während der Aufnahme auch nicht versehentlich geändert werden können. Mit einem weiteren Passwort kann dann der Kamera-Zugriff nur für bestimmte Benutzer ermöglicht werden. Ebenso kann für jede SDHC- oder SDXC-Speicherkarte ein Passwort festgelegt werden. Selbst bei Verlust oder Diebstahl einer SD-Karte verhindert der Passwortschutz, dass die auf der Karte gespeicherten Daten ohne weiteres ausgelesen werden können. In Zeiten des immer wichtiger werdenden Schutzes von Unternehmensinformationen sind dies unverzichtbare Sicherheits-funktionen.

Unterstützung für kontaktlose Nahfeldkommunikation (NFC)IC-Karten

Die Kamera unterstützt kontaktlose MIFARE-, FeliCa- und ISO1443 Typ A/B-NFC-Karten, so dass Benutzer die Kamera durch einfaches Antippen mit einer Karte entsperren können. Kartendaten können mit Kameranotizen verknüpft werden, so dass die Kamera z.B. den Namen des Benutzers aus einer zuvor erstellten Liste abrufen und aufzeichnen kann, wenn sie mit einer Firmen-ID-Karte angetippt wird.

Verbesserte Kamera-Memo-Funktionen und Barcode-Scan-Modus zur einfachen Datenverwaltung

Verbesserte Kamera-Memo-Funktionen und Barcode-Scan-Modus zur einfachen Datenverwaltung Die Kamera-Memo-Funktion des G900SE ermöglicht es dem Benutzer, einen Text (max. 100 Elemente, bis zu 128 Buchstaben pro Element) oder eine Audiodatei (max. 30 Sekunden), die zuvor auf der Kamera oder dem Computer erstellt wurde, an ein aufgenommenes Bild anzu-hängen. Mit der Kamera-Memo-Funktion ist es außerdem möglich, auf dem Monitor nach Referenzbildern, wie z.B. einem Plan oder einer Blaupause, zu suchen. Zuvor kann das gewünschte Motiv aus einer Liste von bis zu 999 Bildinhalten ausgewählt werden. In Kombination mit dem Barcode-Scan-Modus können auch bestimmte Barcode-Informationen mühelos den Memodaten hinzugefügt werden. So lassen sich z.B. Patienten-Bilddaten für medizinische Zwecke oder Produktdaten in der Warenwirtschaft ganz einfach verwalten. Mit der mitgelieferten EX2-Software können ebenso Bildkategorisierungen und Dateinamen in die Memodaten der Kamera übertragen werden, was nach der Aufnahme den Arbeitsaufwand zum Ordnen der Dateien erheblich reduzieren kann. Zudem ist auch der Export von gespeicherten XML-Daten möglich, was die Schnittstelle zur Datenbank-Anbindung verbessert.


GPS-Funktionen für automatische Übertragung von Positionsdaten

Die G900SE verfügt über ein eingebautes GPS-Modul. So können Positionsdaten und Auf-nahmedaten parallel zu den aufgenommenen Bildern automatisch aufgezeichnet werden. Dieses Modul kann mit der GPS-Taste auf der Rückseite ganz einfach aktiviert werden, bei einer deutlich kürzeren Einschaltzeit als beim Vorgängermodell (ca. 1 Minute bei ausgeschalteter Ka-mera, ca. 20 Sekunden im Ruhemodus, ca. 3 Sekunden bei eingeschalteter Kamera). Durch Kopplung mit dem SBAS (Satellite Based Augmentation System) können noch genauere Positi-onsdaten an verschiedenen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten erfasst werden. Bei Innen-aufnahmen können die zuvor erfassten Positionsdaten mit der GPS Lock Funktion auf die dann aufgenommenen Bilder übertragen werden. Zusätzlich kann ein elektronischer Kompass zur Positionsbestimmung eingesetzt werden.

Erweiterte Datenverwaltungsfunktionen in Verbindung mit Intranet-Systemen

Bei Verwendung und Verbindung mehrerer Kameras mit dem Intranet-System können diese automatisch und gleichzeitig aktualisiert, indem z.B. Firmware Updates, Kameramenü-Einstellungen und Memo-Listen von einem Intranet-Server geladen werden. Hierzu kann auch eine SD-Karte genutzt oder die Uhrzeit der Kamera automatisch mit der des Servers synchronisiert werden.

ähnliche Artikel

Produktspezifikationen

ARTIKELNUMMER
Artikelnummer162107
TYP
Kameratyp

Wasserfeste, robuste Kompaktkamera für Fotografie und Video für die gewerbliche Nutzung

SENSOR-TECHNIK
Sensor-TypBack Side Illuminated CMOS-Sensor
Aufnahmeformat1/2.3"
Effektive Auflösung

ca. 20 Megapixel

4:3: L(20M)、M(10)、S(5M)、XS(3M)、2M、1M、VGA

BildformatJPEG *** (Optimal) , ** (Besser), *(Gut)
Videoformat

MPEG-4 AVC / H.264

  • 4K(3.840 x 2.160): ca. 30 B./Sek.,
  • 1920(1.920 x 1.080): ca. 30 B./Sek,
  • 1280 (1.280 x 720): ca. 60/30 B./Sek
Lichtempfindlichkeit

Automatisch oder Manuell ISO 125 - 25600

Shake Reduction4-facher Verwacklungsschutz
  • Mechanischer SR
  • Pixel Track SR
  • Digital SR durch hohe Empfindlichkeit
  • Movie Shake Reduction
OBJEKTIV
Brennweite

Innenliegendes Pentax Motorzoom 5 mm - 25 mm / 3,5~5,5
(ca. 28 mm - 140 mm äquiv. zu 35 mm)

Digital Zoom
  • optisch: bis zu 5-fach
  • digital:   bis ca. 8,1-fach
  • Intelligent Zoom:  bis ca. 40,5-fach bei 0,6M
Konstruktion

11 Elemente in 9 Gruppen (5 asphärische Elemente)
Innenliegend, geschützt durch gehärtete Schutzlinse

Filtergewinde

46 mm (Macroring O-MS3)

ENTFERNUNGSMESSUNG/AUTOFOKUS
Fokussiersystem

9 Punkt TTL-Kontrasterkennungs-Autofokussystem, Spot AF und Tracking AF

Funktionen
  • Mehrfeld
  • Spot
  • Landschaftseinstellung (unendlich)
  • Panfocus
  • manuelle Fokussierung
  • Schärfenachführung für bewegte Motive (Auto Tracking AF)
Fokussierbereich
  • Normal:
    0,5 m ‐ unendlich
  • Macro:
    0,1 m ‐ 0,6 m
  • Supermakro:
    0,01 m ‐ 0,3 m
Fokussierbereich

0.01m -  unendlich (abhängig von der Brennweite. 0.01m ist nur in 2 - 4 Zoomstufen verfügbar)

AF-UnterstützungAF-Lampe an Kameravorderseite
MONITOR
Monitortyp
  • 3 Zoll (7,6 cm) Farbmonitor im Format 16:9
  • Antireflex-Vergütung für verbesserte Sicht bei Lichteinfall auf den Monitor
  • 170° Betrachtungswinkel
  • Acrylabdeckung gegen mechanische Beschädigung
Auflösung

1.040.000 Dots

Wiedergabe

Wiedergabefunktionen:

Einzelbild, Index (20- / 81-teilig), vergrößerte Anzeige (bis zu 10-fach, verschiebbar), Videoansicht, Histogramm, Ordneransicht, Löschen, Auswahl löschen, alles löschen,
Kalender
Diaschau,Bilddrehung, Auswahl, löschen, alles löschen, Video editieren, Rote-Augen entfernen, Größe ändern, Beschneiden, Kopieren, Schützen, Startbildschirm,
Datenwiederherstellung, automatsiche Bilddrehung

Digital Filter
S/W-Sepia, Spielzeugkamera, Retro, Farbe, Farbextraktion, Farbverstärkung, Hoher Kontrast, Sternfilter, Softfilter, Fish-Eye, Helligkeit, Miniatur

VERSCHLUSS
VerschlusstypElektronischer Zentralverschluss
Verschlusszeiten
  • 1/4.000  - 1/4 Sek.
  • 1/2.000 - 4 Sek. im Nachtszenen Modus
BELICHTUNG
Belichtungsmessung

TTL-Belichtungsmessung, umschaltbar zwischen Mehrfeldmessung, mittenbetonter Messung und Spotmessung

Belichtungssteuerung

Programmautomatik / Motivprogramme

Motivprogramme

Motivprogramme:
Auto Picture, Programm, HDR, Video, High- Speed-Video, Digital Mikroskop, Interval-Aufnahmen, Interval-Video, Strand & Schnee, Feuerwehreinsatz, Digitaler Verwackelungsschutz, Reportage, Hohe Schärfentiefe, Wasserzeichen, Text, Makro-Zoom, Dunst entfernen

 

   

Belichtungskorrektur±2 EV (1/3EV Stufen)
AUFNAHMEPARAMETER
Aufnahmearten

Drive modes:

  • One shot, Self-timer, Continuous Shooting, Burst Shooting, M Continuous,  S Continuous, Remote Control, Auto Bracketing

Start-up time:

  • approx. 2 sec

Release time lug:

  • approx. 0.003 sec

Continious Shooting:

  • approx. 3 frame/sec 

Max. number of frames at continious shooting:

  • 80 (Subject dependend)
Gesichterkennung

Gesichtserkennung für Autofokus und Belichtungssteuerung.
In allen Programmen verfügbar.
Bis zu 30 Gesichter können erfasst werden.
"Smile Capture" erkennt das Lächeln in Gesichtern und löst automatisch aus.
Warnung vor geschlossenen Augen.

Selbstporträtassistent - Mithilfe der LED Leuchten lässt sich die Kamera ausrichten

Auch Haustiere können per Gesichtserkennung automatisch erkannt werden.

Weißabgleich

Tageslicht, Schatten, Wolkig, Kunstlicht, Neonlicht, Ring LED, Automatische oder manuelle Einstellung

Digitalfilter

S/W-Sepia, Spielzeugkamera, Retro, Farbe, Farbextraktion, Farbverstärkung, Hoher Kontrast, Sternfilter, Softfilter, Fish-Eye, Helligkeit, Miniatur

BLITZ
Blitzfunktion

Blitz manuell zu- und abschaltbar, Vorblitz zur Reduzierung des "Rote-Augen-Effektes".

Blitzreichweite

Weitwinkel: ca. 0,2 - 5,5 m (ISO Auto)
Tele: ca. 0,2 - 3,5 m (ISO Auto)

BILDSPEICHERUNG
Intern

ca. 6,5 GB

Speichertyp

Kompatibel mit SD, SDHC und SDXC Speicherkarten

Kompatibel mit FlashAir (TM) Karten

Dateiformate
  • Fotos:
    JPEG,  (Exif 2.3) Konform zu DCF 2.0
  • Videos:
    H.264/MPEG-4 AVC mit Stereoton
BESONDERHEITEN
Besonderheiten
  • Passwortschutz, gegen unbefugten Datengebrauch, bzw. Veränderung von Kameraeinstellungen
  • Kompatibel zum NFC Standard (Schlüsselkartenfunktion)
  • Synchronisieren von Bilddaten mit Text- oder Audio-Memos
  • Zuordnung von Aufnahmedaten im internen Datenmanagement
  • Referenzbildsuche mit "Wasserzeichenmodus" zur deckungsgleichen Fotografie
  • Barcode-Scanmodus zur Datensynchronisation; spezielle Aufnahmeprogramme für spezielle Anwendungen (z. B. Feuerwehr)
  • Vielfältige Funktionen zur Datenkommunikation:
    Kamerasteuerung per Smartphone oder Tablet, “Image Sync”-App zur Bildorganisation und Steuerung der Kamerafunktionen
    (u. a. LiveView, Belichtungszeit ...), oder per Computersteuerung mittels der Software "Image Transmitter2" (optional erhältlich)

     
  • Im  Modus "Digitales Mikroskop" werden Bilder aus einer Distanz von nur 1 cm augenommen, und zeigen einen völlig neuen Einblick auf die Miniaturwelt von Pflanzen, Insekten und vielem mehr.
  • Sechs LED-Leuchten setzen das Motiv in bestes Licht, speziell für Macroaufnahmen. Dabei sind die einzelnen Leuchten in verschiedenen Paarungen einstellbar.
  • Der Macroring ermöglicht den erforderlichen Mindestabstand von 1 cm, für ausdauernde Motivbetrachtung und Aufnahmefolgen.
    Gleichzeitig verfügt er über ein Einschraubgewinde von 46 mm für die Verwendung von Aufnahmefiltern.
  • Bei der automatischen Gesichtserkennung werden innerhalb von 0,03 Sekunden bis zu 30 Gesichter im Bild erkannt. Der Fotograf kann dann selber entscheiden, welche Person am wichtigsten ist. Die Kamera übernimmt dann die restlichen Einstellungen für ein optimales Bild.
  • Neben der Gesichtserkennung, ist die Kamera sogar in der Lage automatisch auszulösen, sobald jemand in die Kamera lächelt.
    Sollte jemand allerdings die Augen auf dem Foto geschlossen haben, warnt die Kamera sogar davor.
  • Mit der Gesichtserkennungsfunktion für Haustiere, bei Erkennung des Gesichts werden, die entsprechenden Eistellungen vorgenommen.
  • Mit der Korrektur für Spitzlichter und Schatten sorgt die Kamera für Zeichnung in dunklen und hellen Bildspartien.
  • Das eingebaute GPS-Modul speichert die Aufnahme-Koordinaten und ermöglicht so ein metergenaues Foto-Tracking. Der Kompass dieses Modells gibt die Richtung vor, und der Drucksensor ermittelt präzise die Druckverhältnisse in Höhen und Tiefen und zeigt sie an
  • Ein optional erhältlicher Weitwinkeladapter erweitert die Gestaltungsmöglichkeiten
MenüspracheDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Finnisch, Schwedisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Griechisch, Koreanisch, Russisch, Thai, Chinesisch
ZUBEHöR
Lieferumfang
LI-IONEN AKKU DB-110 37838
AKKU-LADESTATION BJ-11 37861
USB-KABEL I-USB173 30275
MAKROSTÄNDER O-MS3 30276
HANDRIEMEN  
LADEKABEL  
USB-NETZ-ADAPTER AC-U2 #L7628004

Technische Daten:AC-U2

Eingangsspannung

AC 100-240 V

Eingangswechselstromfrequenz

50-60 Hz

Ausgangsspannung

DC 5,0 V

Ausgangsstrom

1000 mA

Ausgangsleistung

5,0 W

Durchschnittliche Effizienz im Betrieb

76,8 %

Leistungsaufnahme bei Nulllast

50 mW

Betriebstemperaturbereich

0-40°C

Abmessungen (ohne vorstehende Teile)

Ca. 42,5 × 22 ×66,5 mm

Gewicht (ohne Netzstecker)

Ca. 40 g

optional erhältlich
NETZADAPTER KIT K-AC166E 38371
LI-IONEN AKKU DB-110 37838
AKKU-LADESTATION BJ-11 37861
WEITWINKELVORSATZLINSE DW-5 171930
KAMERATASCHE O-CC135 38859
WEICHTASCHE SC-900 30277
SCHUTZHÜLLE O-CC174 30279
SPORT GURT O-ST81 39457
SCHWIMMGURT O-ST1352 38854
FERNBEDIENUNG O-RC1 39892
MAßE UND GEWICHT
Höhe

65,5 mm

Breite

118,2 mm

Tiefe

33,1 mm

Gewicht

222 g (ohne Batterie und Speicherkarte)
249 g (betriebsbereit)

ENERGIE
Energiequelle
  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (DB-110)
  • Netzgerät (optional erhältlich)
Batteriekapazität
  • ca. 340 Bilder

Diese Angaben beruhen auf internen Messungen unter CIPA Testbedingungen.

WIEDERGABEFUNKTIONEN
Digitalfilter

Schwarz/Weiß, Sepia, 6 Farbfilter, Retro, Farbextrahierung, Farbverstärkung, Hoher Kontrast, Sternfilter, Softfilter, Fisheye, Diorama, Spielzeugkamera

Optionen
  • Einzelbildanzeige
  • Thumbnailansicht für 6 oder 12 Bilder
  • 10x Vergrößerung
  • Histogramm
  • Anzeige von Hell- und Dunkelbereichen
  • Kalenderansicht
  • Diashow, Änderung der Dateigröße, Bildschnitt, Bilddrehung,
  • Entfernen roter Augen
  • Löschschutz für spezielle Dateien
  • Wiederherstellen gelöschter Dateien
  • Bilddrehung
VIDEOFUNKTION
Aufnahme-Funktion

H.264/MPEG-4 AVC

  • 4K(3840 x 2160)
  • Full HD (1.920 x 1.080)
  • HD (1.280x720)

Mit Stereoton

Video Bearbeitung
  • Teilen von Filmszenen
  • Speichern einzelner Bilder
SYSTEMVORAUSSETZUNG
PC
  • Windows® 7, Windows® 8.1, Windows® 10
Macintosh
  • Mac OS X 10.10, 10.11, 10.12, 10.13, 10.14
SoftwareProgramm für die Bildbearbeitung und -betrachtung

Downloads

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:RICOH G900SE
Ihre Bewertung