Kundendienst und Garantie

Liebe Kunden und Kundinnen, Freunde und Geschäftspartner,

aus gegebenem Anlass und um eine möglichst reibungslose Kommunikation zu bieten, bitten wir Sie Ihre Anfragen möglichst über unser Support-Formular einzureichen. Die telefonische Hotline ist zurzeit minimal besetzt.

Auch unsere Service-Partner können nur noch eingeschränkt erreicht werden. Daher bitten wir Sie auch hier um eine Kontaktaufnahme per E-Mail vorzunehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr RICOH IMAGING Team.

 

RICOH IMAGING SERVICE PHILOSOPHIE

PENTAX und RICOH Produkte werden unter Verwendung hochwertiger Komponenten und nach modernsten Fertigungsverfahren hergestellt. Sie sind für den langjährigen Gebrauch ausgelegt. Zusammen mit der unkomplizierten Bedienung garantiert dies unseren Kunden viele Jahre unbeschwerten Fotospaß. Um Ihnen bei etwaigen Schadensfällen schnell und umfassend zur Seite stehen zu können, unterhalten wir ein weltweites Netz von über 110 Servicestützpunkten. Wartungen und Reparaturen werden nach den strengen Maßstäben von RICOH IMAGING, Tokyo von speziell geschulten Technikern und unter Verwendung von Pentax Originalersatzteilen durchgeführt.

 

Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit der Kamera

Ihre Kamera ist ein technisch ausgereiftes Produkt mit vielen nützlichen Ausstattungsmerkmalen. Gönnen Sie ihr zum Wert- und Funktionserhalt regelmäßig Pflege. Reinigen Sie die Kamera regelmäßig mit einem Pinsel und einem weichen, trockenen Tuch. Sollte Feuchtigkeit an die Oberfläche des Gehäuses oder an die Glasflächen gekommen sein, entfernen Sie diese ebenfalls mit einem Tuch. Hervorragend geeignet sind Brillenputztücher. Verwenden Sie keine haushaltsüblichen Reinigungsmittel.

Heftiger Temperaturwechsel lässt Gläser (bekannt bei Brillenträgern) beschlagen. Bei Ihrer Kamera ist das nicht anders. Beim Wechsel von klimatisierten Räumen ins Freie oder beim Betreten eines beheizten Gebäudes nach einem Spaziergang an kalter Luft kann Ihre Kamera beschlagen. Dabei kann sich auch im Innern der Kamera Kondensat bilden, welches sich unter Umständen auch auf der Elektronik niederschlägt. Vermeiden Sie daher möglichst starke und schnelle Temperaturwechsel und "akklimatisieren" Sie Ihre Kamera langsam an veränderte Bedingungen (zum Beispiel durch die Aufbewahrung innerhalb der Jackentasche oder einer Fototasche etc.).

Kameraspezifische- und zusätzliche Informationen zu dem sichern Umgang mit Ihrer Kamera finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung.

 

Was ist zu tun, wenn die Kamera nicht mehr funktioniert?

Bitte prüfen Sie zunächst ob nicht eine leere oder verkehrt eingelegte Batterie die Ursache des Ausfalles ist. Bitte lesen Sie gegebenenfalls nochmals die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Bei Spiegelreflexkameras sollten Sie prüfen, ob eventuell eines der verwendeten Objektive die Ursache der Fehlfunktion sein könnte.

Alle Pentax-Kameras sind mit modernster Elektronik ausgestattet. Ähnlich wie bei einem Computer kann auch ein Kameraprogramm einmal "abstürzen". Fehlerangaben wie A1, U2, H1, E97, E1A usw. können erscheinen. Lesen Sie in diesem Fall zuerst die Bedienungsanleitung und entnehmen Sie die Batterie für ca. 5 Minuten. Wenn Sie die Batterie wieder einsetzen und die Fehleranzeige nicht dauerhaft verschwindet, senden Sie die Kamera an unseren Service.

 

WICHTIG! Bitte beachten Sie folgendes, bevor Sie Ihre Kamera einsenden:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Servicepartner und wir ohne Ansicht des defekten Gerätes keine Fehlerangaben machen können. In den wenigsten Fällen ist eine genaue Diagnose ohne Ansicht des Gerätes möglich. Reparaturen werden nach Aufwand berechnet und per Nachnahme zurückgesandt.
Nennen Sie uns ggf. einen Höchstbetrag für die Reparatur.

Die Versandkosten werden separat berechnet und sind abhängig von der Versandart. Wenn Sie das Gerät direkt an unsere Vertragswerkstätten senden, gewinnen Sie unter Umständen Zeit und die Gesamtreparaturdauer reduziert sich.

Denken Sie bitte unbedingt daran, eine dem Wert des Gerätes angemessene Transportversicherung abzuschließen, und verpacken Sie das Gerät in einer geeigneten, gepolsterten und gegen äußere Einwirkung geschützten Verpackung.

Fügen Sie eine Notiz mit einer Fehlerbeschreibung und eine Kopie der Originalrechnung hinzu. Sollten Aufnahmen zur Fehlerfindung nützlich sein, legen Sie bitte die Speicherkarte bei.

Im Zweifelsfall senden Sie die Kamera zusammen mit dem Objektiv ein. Das gleiche gilt für anderes Zubehör wie Blitzgeräte oder Winder/Motoren. (Bitte senden Sie kein überflüssiges Zubehör mit)

Es gelten die Reparaturbedingungen der Servicepartner

 

Bitte senden Sie Ihre für DSLR System (Gehäuse, Blitzgeräte, Objektive), für 645D/645Z-Kameras, Digital Kompaktkameras und Sport Optic Produkte an folgende Adressen:

Deutschland und Österreich

Rüdiger Maerz GmbH

Süderstraße 75a (Eingang Haus 77)

20097 Hamburg

Deutschland

www.fotomaerz.de

Telefon 040 - 731 40 77

Telefax 040 - 732 68 38

E-Mail: infohamburg(at)fotomaerz.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr

 

Schweiz (auch Service für analoge Kameras)

Jäger AG

Oberebenenstr. 67a

5620 Bremgarten AG

Schweiz

Telefon 056 – 641 21 44

Telefax 056 – 641 21 46

E – Mail: jaegerag@bluewin.ch

www.jaeger-kameraservice.ch

 

Der Service für ältere und analoge Kameras ist nur noch begrenzt möglich.

Wir empfehlen für Deutschland und Österreich:

KAMERAZEIT e.K.

Breite Straße 6 - 8

23552 Lübeck

Deutschland

www.kamerazeit.de

Telefon 0451 - 39998451

Telefax 0451 – 39998572

E-Mail: info@kamerazeit.de

 

Für die Schweiz empfehlen wir:

Jäger AG

Oberebenenstr. 67a

5620 Bremgarten AG

Schweiz

Telefon 056 – 641 21 44

Telefax 056 – 641 21 46

E – Mail: jaegerag@bluewin.ch

www.jaeger-kameraservice.ch

 

Garantie

Alle Produkte haben eine europäische Garantie von zwei Jahren ab Rechnungsdatum.

Für überholte Produkte aus unserem Webshop gilt eine Garantiefrist von 6 Monaten.

Es befinden sich noch Ferngläser mit einer Garantiezeit von 30 Jahren im Handel. Diese Garantiefrist gilt nur im Zusammenhang mit dem Kaufbeleg und der Garantiekarte

 

Bitte beachten

Aufgrund der zum Teil kurzen Produktionszeiten von Digitalkameras, ist die Verfügbarkeit von Ersatzteilen ebenfalls limitiert. Wenn Ihre Kamera älter als 5 Jahre ist, informieren Sie sich vorher bei unserem Servicepartner über die Reparaturmöglichkeiten.