Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

 1.1 Dieser Online-Shop wird gehostet von Luzern Technology Solutions Ltd., B2, Ballycoolin Business Park, Ballycoolin Road, Blanchardstown, Dublin 15, D15 YD79. Dieses in Irland unter der Nr. 361832 (“Luzern”), VATNumber IE6381832F, eingetragene Unternehmen ist ein unabhängiger Händler der Ricoh Imaging Europe. Bei Fragen zum Online-Shop oder diesen Geschäftsbedingungen oder im unwahrscheinlichen Fall von Beanstandungen in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen, die Sie über diesen Online-Shop erworben haben, sind wir unter ricoh.support@luzernsolutions.com.

2. Geltungsbereich

2.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten gemeinsam mit anderen Richtlinien oder Unterlagen, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird (einschließlich der Richtlinien und Unterlagen, zu denen ein Link in diesen Geschäftsbedingungen bereitgestellt wird) (gemeinsam als „Bedingungen“ bezeichnet), für alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen, die von Luzern zum Kauf im Online-Shop bereitgestellt werden. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen aufmerksam durch.

2.2 Bitte beachten Sie, dass Sie die über diesen Online-Shop erworbenen Produkte oder Dienstleistungen von Luzern und nicht von Ricoh Imaging Europe erwerben. Bei diesen Geschäftsbedingungen handelt es sich um einen Vertrag zwischen Ihnen und Luzern. Ricoh Imaging Europe ist kein Vertragspartner dieser Geschäftsbedingungen.

2.3 Ihre gesetzlich verankerten Ansprüche als Verbraucher bleiben von diesen Geschäftsbedingungen unberührt.

2.4 Obwohl Sie Produkte und/oder Dienstleistungen bei Luzern kaufen, werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder für die Auftragsabwicklung erforderlich.

2.5 Durch Klicken auf das Feld Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptieren bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und berücksichtigt haben, bevor Sie Ihre Bestellung für die Produkte aufgeben. Die Bestätigung einer Bestellung ist daher der Abschluss des Vertrages zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


3. Auftragsannahme

3.1 Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Kauf der in Ihrer Bestellung aufgeführten Produkte („Produkte“) und Dienstleistungen („Dienstleistungen“) unter den vorliegenden Geschäftsbedingungen dar. Alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen müssen erst von Luzern angenommen werden. Luzern kann Ihre Bestellung ohne Verpflichtung Ihnen gegenüber jederzeit ablehnen.

3.2 Sie haben vor der Bestätigung Ihrer Bestellung die Möglichkeit, die Details der Bestellung und Preise zu überprüfen und etwaige Fehler zu korrigieren, bevor Sie die Bestellung bestätigen und den Vertrag zu diesen Geschäftsbedingungen abschließen.

3.3 Nach Aufgabe Ihrer Bestellung bei Luzern sendet Luzern Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung mit Ihrer Auftragsnummer und den Angaben der von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser E-Mail um eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung und nicht um eine Auftragsbestätigung handelt. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, wenn Ihre angenommene Bestellung ausgeliefert wurde. Bestellungsannahme und Vertragsabschluss zwischen Ihnen und Luzern erfolgen erst, wenn die Produkte an Sie verschickt wurden oder, im Falle von Dienstleistungen, wenn Luzern mit der Erbringung der Dienstleistungen an Sie begonnen hat.

 4. Preise

4.1 Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise auf dieser Website in der jeweiligen Landeswährung und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sofern nicht anders angegeben, enthalten sie keine Versandkosten und Zollabfertigungsgebühren.

4.2 Luzern ist bemüht, für korrekte Preisinformationen im Online-Shop Sorge zu tragen. Dennoch können Fehler auftreten und können Produkte und Dienstleistungen mit falschen Preisangaben versehen sein. Wenn der Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung niedriger ist als der im Online-Shop angegebene Preis, berechnet Luzern den niedrigeren Betrag und sendet Ihnen das Produkt zu oder erbringt die Dienstleistung. Wenn der Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung höher ist als der im Online-Shop angegebene Preis, wird Luzern sich mit Ihnen in Verbindung setzen und nachfragen, ob Sie die Bestellung zum ordnungsgemäßen Preis vornehmen oder die Bestellung stornieren möchten. Luzern ist nicht verpflichtet, Produkte oder Dienstleistungen zu inkorrekten Preisen zu liefern bzw. zu erbringen.


5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Gesamtkosten Ihrer Bestellung umfassen den Kaufpreis der Produkte und/oder Dienstleistungen sowie etwaige Versandkosten und Kreditkartengebühren.

5.2 Bei der Verwendung einer Kredit-/Kundenkarte bestätigten Sie, dass es sich bei der verwendeten Kredit-/Kundenkarte um Ihre Karte handelt. Alle Kredit-/Kundenkarteninhaber unterliegen den Gültigkeits- und Berechtigungsprüfungen durch den Kartenanbieter. Verweigert der Kartenanbieter die Bewilligung der Zahlung, nimmt Luzern Ihre Bestellung nicht an und ist Luzern weder für Verzögerungen oder Nichtauslieferung haftbar noch verpflichtet, Sie über den Grund der Verweigerung zu informieren. Luzern ist nicht für Gebühren verantwortlich, die Ihr Kartenanbieter oder Ihre Bank Ihnen aufgrund der Abwicklung Ihrer Kredit-/Kundenkartenzahlung im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung berechnet.

6. Rechnungsstellung

6.1 Wenn Luzern eine Rechnung ausstellt oder bereitstellt oder wenn geltendes Recht dies erfordert, behält Luzern sich das Recht vor, elektronische Rechnungen aus- bzw. bereitzustellen, und erklären Sie sich mit dieser Form der Rechnungsstellung einverstanden. Bei elektronischer Rechnungsstellung bietet Luzern Ihnen mittels einer druckfreundlichen Funktion auf der Seite die Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Rechnung in HTML-Format ausdrucken zu können.

7. Dienstleistungen

7.1 Dienstleistungen, die von Luzern angeboten oder Ihnen zur Verfügung gestellt werden oder die von Ihnen erworben werden, können zusätzlichen Bedingungen unterliegen. Vor dem Kauf dieser Dienstleistungen werden Sie auf diese Bedingungen hingewiesen. Dabei gelten diese Bedingungen zusätzlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen für die betreffenden Dienstleistungen.

8. Lieferung und Risiko

8.1 Bestellungen werden gemäß nachstehendem Absatz 8.3 an die von Ihnen im Bestellformular angegebene Lieferadresse gesandt. Luzern haftet nicht für inkorrekte Adressenangaben. Bitte beachten Sie, dass eine Lieferung an Ihre Adresse aufgrund logistischer Probleme unmöglich sein kann.

8.2 Luzern liefert Produkte und Dienstleistungen derzeit nur in die Länder, die im Check-out-Formular auflistet sind. An Länder, die nicht im Check-out-Formular aufgelistet sind, kann Luzern, sofern nicht anders angegeben, keine Produkte oder Dienstleistungen liefern. Ihre Liefer- und Rechnungsadresse muss daher in dieser Liste enthalten sein.

8.3 Luzern ist bemüht, die Ihnen mitgeteilten voraussichtlichen Lieferfristen einzuhalten. Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um Richtwerte: Die genannten Angaben sind keine Garantien und sollten auch nicht als solche angesehen werden. Sie akzeptieren somit, dass Produkte eventuell nicht zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen eintreffen.

8.4 Luzern wird die Bestellung so schnell wie möglich senden.

8.5 Informationen zum Lieferfortschritt Ihrer Bestellung erhalten Sie über die Website des Versandkuriers. Einzelheiten dazu finden Sie in einer Bestellungsversand-Mail, die nach Versand des Produkts an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird.

 8.6 Sobald Sie ein Produkt erhalten haben, geht das Schadens- oder Verlustrisiko des Produkts auf Sie über.

 9. Widerrufs- und Rückgabebedingungen

9.1 Luzern möchte, dass Sie mit allen Produkten, die Sie über diesen Online-Shop erwerben, rundum zufrieden sind.. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund unglücklich sind und Produkte stornieren oder zurücksenden oder Dienstleistungen stornieren möchten, können Sie dies gemäß den Stornierungs- und Rückgabebedingungen von Luzern tun. Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher bleiben von diesen Widerrufs- und Rückgabebedingungen unberührt.

- Sie haben das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung zu stornieren und zurückzugeben. Dies muss über das Kontaktformular vor Ort geltend gemacht werden.

- Bestellungen müssen unbeschädigt in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör, Handbuch usw.) zurückgesandt werden. Auf der Verpackung muss ein Rücksendeetikett angebracht und an die Adresse auf dem Rücksendeetikett gesendet werden.

- Zurückgesandte Produkte werden nach Erhalt geprüft. Wenn sie vom Kunden als unvollständig, verdorben, beschädigt, verschlechtert oder in irgendeiner Weise gekennzeichnet befunden werden, werden sie nicht erstattet.

- Wenn Ihnen ein Produkt als Teil eines Produktbündels geliefert wurde, müssen alle Produkte in diesem Paket in der Originalverpackung und ungeöffnet (mit intakten Siegeln und Schrumpffolien) zurückgesandt warden

- Die Erstattungsfrist beträgt 14 Tage nach Rückgabe über das Kontaktformular

- Das Rückgaberisiko liegt beim Kunden

- Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung

- Wenn sich ein Kunde für eine Premium- und teurere Versandart entscheidet - falls angeboten -, werden diese zusätzlichen Kosten nicht erstattet

10. Gewährleistungen

10.1 Soweit gesetzlich zulässig, treten alle von Ricoh Imaging Europe gebotenen Gewährleistungen in Bezug auf ein Produkt an die Stelle aller anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Bedingungen, Bestimmungen und Gewährleistungen. Diese Ausnahmeregelung (und jede etwaige ausdrückliche Gewährleistung für Ihre Produkte) lässt Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher jedoch unberührt.

 11. Haftungsbeschränkung

11.1 Keine Bestimmung dieser Bedingungen ist als Einschränkung oder Ausschluss der Haftung von Luzern im Fall von (i) Tod oder Personenschäden aufgrund von Fahrlässigkeit, (ii) arglistiger Täuschung oder (iii) sonstiger Haftung auszulegen, die nach geltendem Recht weder ausgeschlossen noch beschränkt werden kann.

11.2 Gemäß obigem Absatz 11.1 haftet Luzern nicht, weder nach Vertragsrecht noch mit Bezug auf zivilrechtliche Delikte (unter anderem Fahrlässigkeit) oder anderweitig im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, für: wirtschaftliche Einbußen (einschließlich Verlust von Einkommen, Daten, Gewinnen, Verträgen, Geschäften oder erwarteter Einsparungen) oder Verlust des Firmenwerts oder des Ansehens oder konkrete oder mittelbare Verluste im Zusammenhang mit diesen Bedingungen.

11.3 Sie erkennen an, dass Ricoh Imaging Europe Ihnen gegenüber nicht für falsche Darstellungen, Erklärungen oder Verletzungen von Bedingungen, Bestimmungen oder Gewährleistungen haftet, die von Luzern im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen erteilt wurden.

11.4 Dieser Abschnitt 11 lässt sowohl Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher als auch Ihre Widerrufsrechte nach den Verbraucherschutzbestimmungen für den Fernabsatz (Consumer Protection (Distance Selling) Regulations) 2000unberührt.

12. Elektronische Kommunikation

12.1 Luzern kommuniziert mit Ihnen im Namen von Ricoh Imaging Europe, über das Online-Kontaktformular unter https://www.ricoh-imaging.eu/de_de/contact. Für vertragliche Zwecke erklären Sie sich damit einverstanden, Mitteilungen aus Luzern elektronisch zu erhalten, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Veröffentlichungen und sonstigen Mitteilungen, die Sie möglicherweise elektronisch von Luzern erhalten, alle gesetzlichen Anforderungen für eine solche Mitteilung in Textform erfüllen. Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher bleiben hiervon unberührt.

13. Abtretung, Unterauftragsvergabe usw

13.1 Luzern behält sich das Recht vor, alle oder einzelne Rechte und Pflichten, die Luzern aus diesen Bedingungen erwachsen, abzutreten, zu übertragen, zu erneuern oder weiterzugeben. Ohne schriftliche Zustimmung von Luzern dürfen Sie Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nicht abtreten, übertragen, erneuern oder weitergeben.

14. Änderungen dieser Bedingungen

14.1 Luzern behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen dieser Bedingungen vorzunehmen zu können. Für Sie und jeden Kaufvertrag zwischen Ihnen und Luzern findet die Version dieser Bedingungen Anwendung, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der betreffenden Produkte und Dienstleistungen Luzern in Kraft ist.

 15. Von Luzern nicht zu vertretende Umstände

15.1 Luzern haftet nicht für die Verzögerung oder Nichteinhaltung von Verpflichtungen unter diesen Bedingungen, wenn diese Verzögerung oder Nichteinhaltung auf von Luzern nicht vertretbare Umstände zurückzuführen ist. 

16. Salvatorische Klausel

16.1 Jede Bestimmung dieser Bedingungen ist separat und unabhängig von den anderen auszulegen. Falls eine Bestimmung sich als unwirksam, nichtig oder aus anderem Grund nicht durchführbar erweisen sollte, wird diese Bestimmung als getrennt von diesen Bedingungen angesehen und bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen hiervon unberührt.

17. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

17.1 Diese Bedingungen und alle Transaktionen im Zusammenhang mit diesem Online-Shop unterliegen irischem Recht. Sie und Luzern stimmen hiermit der nicht ausschließlichen Zuständigkeit irischer Gerichte zu. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben hiervon jedoch unberührt, wenn Sie Verbraucher sind und das geltende Verbraucherrecht eine andere gerichtliche Zuständigkeit vorschreibt (beispielsweise die des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben).

18. Vorbestellung

18.1 Bei der Vorbestellung von Ricoh Imaging Europe Produkten bitten wir Sie um bestimmte Angaben, wie Ihre Adresse und Rechnungsdaten. Bitte stellen Sie sicher, daß alle Angaben korrekt sind und bei Bedarf aktualisiert werden. Luzern übernimmt keine Gewähr für inkorrekte oder veraltete Daten und ist nicht verpflichtet die korrekten Kontakt -oder Versanddaten nachträglich einzuholen.

18.2 Vorbestellte Artikel sind zum Zeitpunkt der Bestellung für Sie gesichert und werden bei Bestellung vollständig in Rechnung gestellt. Die Zahlung wird auf Ihrer Kreditkarte erfasst, wenn die Bestellung autorisiert wird.

18.3 Wenn Sie Ihre Vorbestellung mit aktuellem Bestand verbinden, wird Ihre gesamte Bestellung an der Versand weitergeleitet, sobald Ihre vorbestellte Ware auf Lager ist. Sollten Versandkosten anfallen, werden diese nur einmalig berechnet.