ZD 8x43 WP

849,00 €

Die Z-Serie ist die Spitzenbaureihe im PENTAX Sportoptics Sortiment. Im ZD 8x43 WP werden ausschließlich Dachkantprismen in Premium-Qualität verbaut. Die Vorteile fallen auch den kritischsten Betrachtern sofort ins Auge fallen. Das ZD 8x43 WP verfügt neben ED-Linsen über eine zusätzliche dielektrische Vergütung. Diese hebt die Farbbrillanz und Farbtreue auf ein außerordentliches Niveau und begeistert vor allem anspruchsvollste Anwender sowie engagierteste Beobachter. Dises Fernglas wird in Japan gefertigt.

  • Mehrfach Vergütung auf allen Linsen
  • Enhanced Light Transmission Vergütung
  • Phasenkorrektur
  • Wasserabweisende Vergütung der äußeren Linsen
  • Wasserdicht (JIS 6 Klassifizierung) mit Stickstofffüllung
  • Durchgehende Gummiarmierung zum Schutz und für sicheren Halt

Z-Series

In der Z-Serie finden sich die Spitzenprodukte des PENTAX Sport Optics Sortiments. Diese Serie besteht ausschließlich aus Dachkantprismen in Premium-Qualität, die auch den kritischsten Betrachtern ins Auge fallen. Alle Ferngläser dieser Serie werden in Japan gefertigt.
Die ED-Baureihe verfügt neben ED-Linsen über eine zusätzliche dielektrische Vergütung. Das hebt die Farbbrillanz und Farbtreue auf ein außerordentliches Niveau und begeistertvor allem anspruchsvollste Anwender sowie engagierteste Beobachter.


 

Mehrfach Vergütung auf allen Linsen

Die optimale Lichtübertragung ist einer der wichtigsten Aspekte für die Sehqualität eines Fernglases. Diese steht auch im Mittelpunkt der neuen Technologien für die aktuellen PENTAX Sport Optics Serien. So gilt die „Full-Multi-Coating“ aller Linsen als neue Standardvergütung. Sie verbessert die Lichtdurchlässigkeit und Kontraste bei gleichzeitiger Minimierung der Reflexe und ausgezeichneter Farbtreue.


 

Enhanced Light Transmission Vergütung

Die neue „Enhanced Light Transmission Coating“ hebt das optische Niveau der neuen PENTAX Ferngläser auf eine deutlich höhere Stufe. Diese optimierte Lichttransmissionsvergütung erhöht die Lichtdurchlässigkeit und garantiert außerordentlich helle Bilder mit präziser Farbwiedergabe.


 

Linsenschutzvergütung

Die Gläser der Z-Serie sindspeziell vergütet mit der  „Protective Lens Coating“. Diese auf der Nanotechnologie basierende wasser-, öl-, staub und schmutzabweisende hydrophobe Schutzvergütung der äußeren optischen Elemente verlängert dauerhaft den Sehkomfort. Damit bestechen die entsprechenden PENTAX Ferngläser auch unter den härtesten Sichtbedingungen. Zusätzlich verfügt die ED-Baureihe in der Z-Serie über eine dielektrische Vergütung, wodurch die Farbbrillanz und Farbtreue auf ein beträchtliches Niveau steigt.


 

BaK4 Glasprismen

Da die Lichtstrahlen in einem Prisma mehrfach in unterschiedlichen Winkeln abgelenkt werden, hat die Beschaffenheit des optischen Glases eine entscheidende Bedeutung. So werden für PENTAX Ferngläser ausschließlich Prismen aus hochreinem BaK4-Glas mit hohem Brechungsindex verwendet.


 

Phasenkorrektur

Die Bauweise von Dachkantprismen stellt eine besondere Herausforderung dar. Hier werden die Lichtstrahlen mehrmals reflektiert, wodurch es zu einer Verschiebung der Lichtwellen kommt. Durch eine zusätzliche Phasenkorrekturvergütung aller PENTAX Dachkantprismen wird die Frequenz der Lichtstrahlen wieder auf den natürlichen Wert korrigiert.


 

Wasserdichtigkeit

Dem Motto „Always with you.“ folgend wird auch an die Ferngläser von PENTAX Sport Optics ein besonderer Anspruch gestellt. So sind alle Ferngläser mit der Zusatzbezeichnung „WP“ wasserdicht nach JIS-Klasse 6 und überstehen damit auch ein versehentliches Eintauchen bis zu 1 m Wassertiefe.


 

Innenfokussierung

Durch die Innenfokussierung wird das Fernglas vor Eindringen von Staub, Fremdkörpern und Feuchtigkeit geschützt. Hierdurch wird die Funktionsfähigkeit über einen langen Benutzungszeitraum gewährleistet.


 

Asphärische Linsenelemente

Diese besonders gefertigte Linsen verringern Abbildungsfehler auf ein Minimum, und sind verantwortlich für eine scharfe und brillante Bildwiedergabe bis in die Randbereiche. Die asphärischen Hybridlinsen der Z-Baureihe ermöglichen nicht nur eine herausragende Abbildungsleistung, sie ermöglichen auch eien kompakte und leichte Bauweise.


 

ED-Linsen für natürliche Farbwiedergabe

Spitzengläser müssen frei von störenden Farbfehlern (chromatische Aberration) sein. Bei den Gläsern der Z-Serie werden dafür spezielle ED-Frontlinsen mit geringer Dispersion verwendet. Mit diesen Speziallinsen wird eine leichtere und kompaktere Bauweise, im Gegensatz zu apochromatischen Linsensystemen, ermöglicht.


 

Dielektrische Beschichtung

Eine dielektrische Beschichtung der Prismen maximiert die Farbechtheit. Bis zu 70 Lagen Farbkorrekturvergütung werden den Prismen aufgedampft.


 

Stickstofffüllung

Alle Gläser der Z-Baureihe sind mit einer Stickstofffüllung versehen, die neben der Kondensation im Fernglas auch das Eindringen von Staub und kleinsten Schwebepartikeln verhindert.


 

Leichte Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung

Durch die Fertigung aus einer Magnesiumlegierung wird das Fernglas nicht nur besonders stabil sondern auch sehl leicht. Durch den kompletten Überzug mit einer Gummiarmierung erhält es einen zusätzlichen Schutz vor Druck und Stoss.


 

Langer Augenpunkt

Der lange Augenpunkt bei PENTAX Ferngläsern erlaubt eine sehr komfortable Benutzung.
Besonders Brillenträger werden es zu schätzen wissen das volle Sehfeld zu erfassen.


 

Qualität über Jahre hinweg

Damit der Spaß bei allen Ferngläsern ungetrübt bleibt, gibt RICOH IMAGING 30 Jahre Gewährleistung auf die PENTAX Sport Optics Produkte.


 

Produktspezifikationen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:ZD 8x43 WP
Ihre Bewertung